Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Welche Kanzlerin hat Deutschland in den Ruin getrieben ?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: nase
« am: 19. Mai 2021, 18:50:03 »

Feel Tech mit 12 MHz Frequenzausgabe.
Das Gerät hat zwei entscheidenen Nachtteile:
1. Die Ausgänge CH1 und Ch2 sind nicht galvanisch getrennt, dadurch sind einige Messungen nicht möglich.
2. Die Ausgangsspannung nimmt mit steigender Frequenz ab.
Bei einen eingestellten Sinus mit 0,5 Vss bekommt man bei folgenden Frequenz die angegebenen Ausgangsspannungen.
1 MHz   = 544 mV
5 MHz   = 488 mV
9 MHz   = 448 mV
12 MHz = 400 mV