erstellt 07.05.2011
Einfacher Led Blinker mit wenig Bauteile
Dieser einfache Blinker funktioniert mit 9 Volt Block-Batterien die fast leer sind , bei denen also die Nennspannung von 9 Volt schon unterschritten ist.
Die Blinkfrequenz ist in der Hauptsache abhängig von der Restkapazität der Batterien vom Widerstand und vom Kondensator, und natürlich auch von der Led Farbe.
In meinem Beispiel hab ich allerdings neue Batterien mit voller Kapazität benutzt und eine gelbe Led.
Als Transistor kann ein Standard-Transistor benutzt werden ( BC547 ) oder ähnlich.
Der Transistor ist ein NPN mit folgenden Anschlüssen:
Wenn die Beinchen nach unten gehalten werden und auf die Schrift  gesehen wird befindet sich unten links der Kollektor ,in der Mitte die Basis und rechts der Emitter.
Diesen Blinker hab ich auch in anderen Konstellationen aufgebaut, z.B. mit 2,1 K Widerstand und 470 uF Kondensator,
oder auch mit 1 K Widerstand und 47 uF
Kondensator, eines aber hatten sie alle gemeinsam , alle Schaltungen benötigten wenigstens 10,3 Volt Betriebsspannung.
Datenblatt BC547


Die Funktion der Schaltung :
Der Kondensator C1 lädt sich langsam über R1 auf. Dabei steigt die Spannung an der LED und somit auch am Emitter des Transistors an.
Ist die Durchbruchspannung des Transistors ( Beim BC 547 10,3 Volt) erreicht, wird dieser schlagartig leitend und der Kondensator entlädt sich über den
 
LED-Transistor-Zweig ,die LED leuchtet.
Bei Unterschreiten einer gewissen Spannung sperrt der Transistor wieder und das ganze geht von vorne los.
Warum aber schaltet der Transistor durch obwohl er an der Basis nicht angesteuert wird ?
Wir verwenden einen NPN Transistor , bei dem Normalerweise die positive Betriebsspannung am Kollektor anliegt, hier aber ist es anders ,
der Transistor ist falsch herum angeschlossen, und in diesem Quasi falschen Zustand schaltet der Transistor ab einer bestimmten Spannung ( Sperrspannung) schlagartig durch. 

Datenblatt
Der oben beschriebene Blinker funktioniert auch ganz ohne Transistor, nämlich mit zwei Led's allerdings sind die Farben in diesen Fall sehr wichtig,
 sonst funktioniert es nicht , und einen Nachteil hat diese Schaltung , es gehen die Leds nicht ganz aus ,
sie werden aber immerhin dunkler. Bei einer Betriebsspannung von 4,7 Volt zieht die Schaltung etwa im Mittel 0,7 mA



Aktualisiert 09.02.2019
Copyright by Ms 2009